Hallo ihr Lieben, ich hab vor ein paar Wochen wieder ein Testpaket vom Born Pretty Store bekommen. Jetzt habe ich endlich alles getestet und zeige euch die Produkte mal ein bisschen genauer 🙂 Augesucht habe ich mir eine Stampingplatte, viele Water Decals (ein paar davon werde ich in einem Extrapost zeigen 😉 ), einen Glitzerpuder und Laserfolie.

img_6758

Die Folie sah so schön aus, für mich ist sie aber leider ein Reinfall, da ich sie mir ganz anders vorgestellt hatte. Man kann die Folie einfach abziehen und hinten ist sie dann wie ein Sticker zum aufkleben auf den Nagel. Wenn man das Ganze dann auf den Nagel legt, kann man die blaue schöne Glitzerfäche oben einfach abziehen und zurück bleibt nur die silberne Folie. Dabei fand ich gerade dieses Galaxie-ähnliche Muster so schön. Auf den Nägeln gefiel mir das überhaupt nicht, deswegen gibt’s auch kein Bild davon. Falls ihr das selbst mal ausprobieren wollt und ich vielleicht einfach nur zu blöd bin um es ordentlich anzuwenden, findet ihr das Produkt hier.

Der Glitzerpuder ist genauso wie der Holo-Puder, den ich euch schonmal vorgestellt habe, jedoch ist er etwas einfacher anzuwenden gewesen, da ich ja schon wusste wie man den Puder am besten auf den Nagel bringt 😀 Man tunkt den beigefügten Applikator in den Glitzer und drückt den dann auf den Nagel. Das geht wunderbar einfach und das Ergebnis ist einfach toll.

Ich hab den Puder auf verschiedenen Farben ausprobiert, auf Schwarz gefällt es mir definitiv am besten. Es funkelt und glitzert ohne Ende 🙂 Der Topcoat verschmiert auch nichts und jedes Glitzerteilchen bleibt an seinem Platz. Leider hat man durch die Anwendung den Glitzer auch an allen möglichen anderen Stellen und nicht nur auf dem Nagel 😀 Den Glitzerpuder gibt es in verschiedenen Farben und ihr findet ihn hier.

img_6986

Die Stamping Platte die ich mir ausgesucht habe, hat schöne Muster die ähnlich wie Mandalas aussehen. Natürlich lässt sich keins der Muster ganz auf den Nagel bringen, da sie so groß sind, aber einzelne Teile sehen ja auch sehr schön aus. Die Muster sind ordentlich ausgefräst und lassen sich ohne Probleme auf den Stempel bringen.

img_7009

Mit dem Stempel der ebenfalls aus dem Born Pretty Store stammt, ließ sich das Muster dann problemlos auf den Nagel bringen. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Ihr werdet wohl auf Instagram noch ein paar Designs mit der Platte zu sehen bekommen 😉 Die Platte findet ihr hier.

img_6831

img_6838

Außerdem hatte ich mir noch einige Water Decals ausgesucht. Diese hier sind neu im Store und es sind jeweils 2 verschiedene Muster mit je 10 Decals in verschiedenen Größen enthalten, die man sich jeweils selber zuschneiden muss. Ich habe mir zwei verschiedene Sheets ausgesucht und beide gefallen mit sehr gut auf den Nägeln.

img_6842

Die Decals lassen sich sehr leicht auf dem Nagel anbringen. Die meisten werden das Prinzip ja kennen. Man zieht die Folie von den Decals ab, schneidet sich die passende Größe raus und legt den Decal ins Wasser, wo er sich dann vom Papier löst. Man legt den Decal auf den Nagel, tupft ihn etwas trocken und ich versiegle dann sofort mit einem Topcoat, der restliche Decal lässt sich dann einfach von der Haut abziehen.

img_6843

Die Decals kleben auch nicht so stark an sich selbst, wie das bei manchen der Fall ist und man hat schnell und einfach ein schönes Desing auf den Nägeln 🙂 Die blauen Decals findet ihr hier.

img_6783

Die tropischen Decals gibt’s hier zu kaufen 🙂 Ich kann sie euch nur empfehlen, sie sind einfach wunderschön und toll zu kombinieren!

img_6794

Die restlichen Decals zeige ich euch dann in einem zweiten Post, da es sonst ein bisschen viel auf einmal wird 🙂 Ich hoffe euch sagen die Produkte genauso zu wie mir, bisher war ich eigentlich immer sehr zufrieden (außer mit der Laserfolie, die gefiel mir wie gesagt nicht so gut). Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Born Pretty Store zur Verfügung gestellt. Vielen Dank nochmal dafür 🙂

Ach und denkt an meinen 10% Rabatt Code, der auf alle NICHT reduzierten Atikel gilt: KKFW10

Advertisements